logo
 
home home konzerte karten personen organisation partner impressum  
Ensemble-Foto klein
 
konzerte
  WAS HÖREN WIR?
Internationales Musikfestival

10. bis 13.9. 2009
donnerstag, 10. september 2009

Denkmalschmiede Höfgen
Studiogalerie
Teichstraße 11-12
04668 Grimma-Kaditzsch


beginn 20:00 uhr
eintritt 9 € / ermäßigt 6 €
veranstalter: Denkmalschmiede Höfgen
weitere informationen: Veranstaltungsprogramm Mai- Dezember 2009 als PDF
karten im vorverkauf und an der abendkasse


  musik

steffen reinhold (*1967)
Fingals Schatten
für flöte, oboe und streichquartett

(2008)

helmut zapf (*1956)
Albedo V
für flöte, klarinettte, violine, viola, violoncello und klavier

(2000/2001)

christian fp kram (*1968)
Filterungen
für ensemble

(2009)

- pause -

georg katzer (*1935)
Arietta – hektischer Stillstand – Adagietto entschwindend
für flöte, klarinette (bassetthorn), streichtrio und klavier

(1997)

manfred trojahn (*1949)
aus "... une champagne noire de soleil" - sept scènes de ballet pour ensemble:
V. Chants noirs

für flöte (piccolo), oboe, bassklarinette (kleine klarinette in es), schlagzeug und streichquintett

(1986)

  ausführende
ensemble leipzig 21:

lydia brunn, flöte, piccolo, altflöte, bassflöte
arnfried falk, oboe
alexander may, klarinette, Bbassklarinette, es-klarinette, bassetthorn
andrés maupoint, klavier
robin meneses und matthias suter, schlagzeug
samuel seifert, 1. violine
xiang liu, 2. violine
eva chamilova, viola
paul-jakob fricke, violoncello
michael neumann, kontrabass

hannes pohlit, dirigent

 
 
 
letzte aktualisierung: